Ergebnisse für Cafes

 
Cafes
Café Mozart Das weltoffene Wiener Kaffeehaus hinter der Staatsoper Café Mozart. Tripadvisor.
Mit dieser Frage wird im Filmklassiker Der dritte Mann ein diskretes Gespräch im Schanigarten verabredet. Auch heute gilt unser seit 1794 bestehendes traditionelles Wiener Kaffeehaus im Herzen der Stadt als idealer Treffpunkt, um ungestört Business zu besprechen, etwa beim Frühstück oder Mittagessen.
Cafe InSide.
Ihre Songs entspringen der Singer-Songwriter-Tradition und verbinden auf natürliche Weise Pop mit Jazz; dabei spannen sie den Bogen von stimmungsvollen Balladen über humorvolle Chansons bis hin zu funk-groovigen Stücken und vereinen Harmonien und Rhythmen, die weder zu einfach noch zu komplex sind.
Café Wikipedia.
Typisch für solche Cafés sind die lockere Atmosphäre z. dezente Hintergrundmusik, Wohnzimmerumgebung und gedimmtes Licht, Öffnungszeiten bis spät abends, oft Internetzugang und das in den einzelnen Filialen ähnliche Angebot. Nicht selten ist auch die Bezeichnung Café Bar eine Kombination aus Café und Bar.
Geh-Café.
Bei Spaziergängen Wiens Grätzl entdecken. Bei geführten Spaziergängen lernen Sie lebendige Grätzl kennen und können sich in entspannter Atmosphäre über Neuigkeiten zum Zu-Fuß-Gehen informieren. Zum Ausklang jeder Tour gibt es im bunten Pop-Up-Geh-Café viel Raum für gute Gespräche bei Erfrischungen und kleinen Snacks.
Cafe Europe punkt4.
In den ersten Jahren lieferte Café Europe denn auch Korrespondententexte erst aus ganz Europa und dann aus der ganzen Welt vornehmlich an Regionalzeitungen in den deutschsprachigen Ländern, nach Berlin und anderswo in Deutschland ebenso wie nach Bern, nach Wien ebenso wie nach Luxemburg und Vaduz.
Café Tomaselli Cafè Tomaselli.
die die Gäste an die guten alten Zeiten erinnert. Oder auch all die Geschichten von den echten Salzburgern, die genau wie die Touristen immer wieder gerne im Café Tomaselli einkehren, weil sie wissen: Ein guter Tag beginnt beim Frühstück im Tomaselli.
Alt Aachener Café-Stuben Van den Daele Printen aus Aachen Kockartz.
Als eines der ältesten Cafés in Aachen wurde es 1890 von Leo van den Daele, dem so genannten Printenbaron, gegründet. Hier entwickelte er nicht nur die berühmten Printen und Spekulatius-Figuren, für die er seinen Namen erhielt, sondern auch sein Rezept für Original Aachener Printen.
Konrad-Adenauer-Stiftung World Café Politische Bildung.
Der Ablauf beginnt mit einer Begrüßung und Erläuterungen zum Ablauf, zur Etikette und zur Rolle der Gastgeber. Wichtig ist, dass die Teilnehmer verstehen, wie viele Fragen es gibt, die in aufeinanderfolgenden Gesprächsrunden von 15-20 Minuten an allen Tischen gleichzeitig besprochen werden.

Kontaktieren Sie Uns